Historie

Unser Familienunternehmen ist seit 50 Jahren fest in der Gemeinde Moorenweis verwurzelt. Westlich von Fürstenfeldbruck gelegen, erstreckt sich unser Liefergebiet für Heizöl mittlerweile über einen weiten Umkreis.

1960
Georg Süßmeier sen., der Vater des heutigen Firmeninhabers, gründet als gelernter Landmaschinenmechaniker das Unternehmen. Vormittags repariert er die Maschinen der Landwirte der Umgebung. Nachmittags werden Autos aus
einem 200 Liter Fass im Handbetrieb betankt.

1992
Mit der Gründung der Süßmeier Mineralölhandel GmbH wird der Vertrieb von hochwertigen Heizölen in den Mittelpunkten der betrieblichen Aktivitäten gestellt.

1993
Georg Süßmeier jun., der jetzige Firmeninhaber, tritt in den elterlichen Betrieb ein.

1998
Georg Süßmeiner jun. übernimmt das Unternehmen und baut es kontinuierlich aus.

2011
Mit Georg Michael Süßmeier jun. tritt ein Vertreter der dritten Generation in die Firma ein.

2011
In Moorenweis wird eine AGIP-Tankstelle mit sechs Tankplätzen, einer Autowaschanlage sowie Cafeteria und Shop eröffnet.

2013
Das Unternehmen richtet sich neu aus. Mit der Verbesserung der Infrastruktur im Hause (Optimierung interner Abläufe, Verbesserung der Erreichbarkeit mit mehreren Telefonnummern) ist die Voraussetzung geschaffen, die große Zahl der Kunden der Region optimal bedienen zu können. Die Überarbeitung der Internet-Seiten runden die Umstrukturierungs-Maßnahmen ab.

Mit Georg Süßmeier jun. und seinem Sohn Georg Michael hat sich der Familienbetrieb erfolgreich in der Region als verlässlicher Partner für Privathaushalte und Industriekunden für die Versorgung mit Qualitäts-Heizöl etabliert.